SALZLUFT THERAPIE

WIE DU ENDLICH WIEDER DURCHATMEN KANNST

Die frische Meeresbrise für dein Zuhause

WAS MACHT DIR DEIN LEBEN SCHWER?
SEKRET AUF GEREIZTEN SCHLEIMHÄUTEN?
ENTZÜNDETE SCHLEIMHÄUTE?
ANGESCHWOLLENE SCHLEIMHÄUTE?
BIST DU PRAKTISCH STÄNDIG ERKÄLTET?

Für die nachhaltige Besserung einer ständigen Erkältung gilt eine Minimal-Voraussetzung:
Heilung ist nur dann möglich, wenn diese drei Symptome beseitigt werden können!

Das heißt, wenn der Selbstreinigungs- und Heilungsmechanismus der Atemwege aktiviert und dauerhaft in Gang gehalten wird, die Probleme also nachhaltig gelöst werden.

Weniger reicht eben nicht.

STELL DIR VOR, ES GIBT EINE LÖSUNG
ZUR BESEITIGUNG DER DREI KERNSYMPTOME
BEI STÄNDIGER ERKÄLTUNG.

Das sagen Kunden von Salin

„Geniale Erfindung. Mein Mann atmet nachts wieder ganz tief und ruhig seit wir das Gerät installiert haben und die Luft im Schlafzimmer ist einfach klar und sauber und ich fühle mich wie am Meer.
Und unsere Katze schläft nur noch ganz nahe am Gerät.
Bin dankbar, dass es Salin gibt!“

Beatrice B.

„Dieses Gerät hat mir sehr geholfen. Endlich ist meine Nase frei, und ich kann tief atmen. Habe vorher alles ausprobiert. Arzt, Medikamente etc. hätte ich mir sparen können, wenn ich gleich dieses Salin Gerät gekauft hätte. Nun ja, jetzt bin ich schlauer.
Es ist ein Glück, dass ich dieses Salin Gerät endlich habe.“

Elena D.

Die Jahrtausende alte Therapie – erneuert mit SALIN®

Die Salzlufttherapie mit Salin® leistet genau das. Und zwar mit dem Wissen einer seit Jahrtausenden bekannten und anerkannten Therapie. Früher hatte man es schwer, wenn man ständig erkältet war. Man musste ans Meer reisen und dort einige Wochen während einer Klimakur verbringen. Oder man machte eine Kur im Salzstollen. Beides kostspielige Angelegenheiten.

Welche Nutzen waren damit verbunden?

Das SALIN®-Versprechen

Ich verspreche, dass Salin® das nach meiner Meinung mit Abstand, eindeutig und ohne jeden Zweifel beste Medizingerät ist, wenn du ständig erkältet bist. Deshalb ist das meine Top-Empfehlung.

Warum kann ich so sicher sein?
Ich habe es getestet. Und warum kannst du sicher sein?

  • natürliche Befeuchtung und Reinigung der Atemwege
  • antibakterielle Wirkung
  • schleimlösende Wirkung
  • abschwellende Wirkung
  • reduzierte Häufigkeit von Atemwegsinfekten
  • leichterer Verlauf des Krankheitsbildes
  • schnelleres Abklingen von Erkältung, Husten oder Nebenhöhlenentzündung
  • absolut natürlich, ohne Medikamente
Salzluft - endlich wieder aufatmen

Übrigens:
Nebenwirkungen oder Kontraindikationen sind auch über 10 Jahre nach Markteinführung von Salin® Salzlufttherapie nicht bekannt. Gewöhnungs- und Dosiseffekte sind nicht zu befürchten.

Modell Salin S2 für bis zu 40 m³

Modell Salin Plus für bis zu 150 m³

Salzlufttherapie mit SALIN®-Vorteile für deine Gesundheit

Heute kommt die frische Meeresbrise mit Salin® direkt ins Schlafzimmer, ins Wohnzimmer oder ins Büro. Wo immer du – bequem nebenher – etwas für deine Gesundheit tun möchtest, genießt du mit Salin® Salzlufttherapie dieselben natürlichen Nutzen wie bei einer Klimakur.

Und sogar noch mehr.

Zusätzlich zu den natürlichen Nutzen einer Kur am Meer oder im Salzstollen wartet die Salzlufttherapie mit Salin® mit den folgenden Vorteilen auf:

Krankheitsbilder staendigerkaeltet.de
Meeresluft nach Hause holen
  • keine Gefahr der Abgabe von giftigen Keimen oder Pilzsporen in die Luft wie z. B. bei Luftbefeuchtern, da nur trockene Salzpartikel in die Luft gelangen
  • fühlbare und spürbare Verbesserung des Raumklimas
  • stark in der natürlichen Vorbeugung
  • Trockensalzinhalation stärkt das lokale Immunsystem der Atemwege
  • ausschließlich aus 100 % lebensmittelechten Materialien und lebensmittelreinem Steinsalz
  • gesund werden quasi im Schlaf und ohne Elektrosmog
  • trägt zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens bei
  • ideal in der „Heuschnupfenzeit“, in klimatisierten Räumen und während der Heizperiode
  • ohne lästige Maske, folglich ideal für Babys und Kinder
  • besonders hilfreich für Allergiker, Schwangere, Senioren, Stoffwechselkranke (Mukoviszidose) und allgemein Infektanfällige
  • empfohlen für langjährige starke Raucher (Raucherhusten, Infekte, Atmung)

Salzlufttherapie mit Salin® wird empfohlen von Ärzten und Heilpraktikern

Wegen der genannten Vorteile bei ständigen Erkältungen und bakteriellen Superinfektionen, aber auch zur Vorbeugung gegen vielfältige Erkältungskrankheiten und die damit oftmals verbundenen Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis), Mandeln (Tonsillitis) und des Kehlkopfes (Laryngitis) wird Salin® Salzlufttherapie von Ärzten und Heilpraktikern empfohlen.

Salin®: zertifiziertes Medizingerät mit Pharmazentralnr. (PZN)

Die Produkte der Salin®-Salzlufttherapie werden in der Europäischen Union hergestellt und als zertifizierte Medizingeräte der Klasse I klassifiziert und entsprechen allen geltenden Normen. Sie werden nach höchsten Qualitätsstandards unter Schutzatmosphäre in Europa produziert und unterliegen einem nach DIN ISO 9001:2008 zertifizierten, strengem System kontinuierlicher Qualitätskontrolle.

Salin®: Klinische Studien sorgen für Vertrauen

Therapeuten schätzen nicht nur, dass die Salin®-Salzluft antibakteriell, schleimösend und abschwellend wirkt. In Zeiten, in denen strenge Nachweise für die Wirksamkeit von Produkten, insbesondere Medizinprodukten gefordert sind, stärken viele klinische Studien das Vertrauen in die Wirksamkeit der Salzlufttherapie (Trockensalzinhalation).

SALIN® Salzlufttherapie wird empfohlen zur Behandlung und Vorbeugung bei folgenden Krankheiten

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen SALIN® zur Unterstützung und Begleitung ihrer Therapien.

Klicke auf das Thema, das dich interessiert:

SALIN® bei Asthma

Um Auslöser für asthmatische Zustände zu reduzieren, brauchen Asthmatiker ein hypoallergenes Raumklima, so wie es die Salin®-Salzlufttherapie erzeugt. Die Luft wird wirksam von Feinstaub und Inhalationsallergenen befreit.

Mit der Anwendung von Salin® in allen Räumen unterstützt du wirksam deine Asthma-Therapie.

Salin® wirkt – so wissenschaftliche Studien – auf gereizte Schleimhäute entzündungshemmend, abschwellend und regenerativ. Salin® verbessert die Atmung und beugt Atemnot vor.

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Salin® bei Anstrengungs-, Belastungs-, Bäcker- und Infektasthma.

SALIN® bei Allergien

Salin® reinigt die Luft gründlich von den verschiedensten Inhalations-allergenen. Entfernt werden z.B.

  • Pollen
  • Hausstaubmilben
  • Sporen von Schimmelpilzen
  • Haare von Haustieren
  • Tabakrauch
  • Feinstaub

Schaffe durch Anwendung von Salin® Salzlufttherapie in allen deinen Räumen – Schlafzimmer, Wohnzimmer, Büro – ein hypoallergenes Klima, und reduziere die Auslöser für Allergien und allergischen Reaktionen wie Heuschnupfen und Hausstaubmilben; bekannt sind auch Berufsallergien wie die Bäcker-Allergie oder die Friseur-Allergie.

SALIN® bei Bronchitis

Ein zentrales Problem bei Bronchitis ist der Abtransport des oft zähen Schleims aus den Bronchien. Denn dieser Schleim kann als Nährboden für Sekundärinfektionen dienen.

Salin® Salzlufttherapie kann bei diesem Problem unterstützend wirken.
Die von Salin® erzeugte Salzluft wirkt wohltuend, sekretlösend, entzündungshemmend und regenerierend auf die Atemwege. Weil die Selbstreinigungskräfte der Atemwege gestärkt werden, kann möglichen Infektionen vorgebeugt werden.

Salin® wird daher von Ärzten und Heilpraktikern nicht allein zur Unterstützung der Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung gegen Bronchitis empfohlen.

SALIN® bei COPD Chronisch Obstruktiver Bronchitis

Entzündungen der Bronchien machen sich durch die Symptome Auswurf, Husten und Atemnot bemerkbar. Das zentrale Problem dabei ist der Abtransport des oft zähen Schleims aus den Bronchien.

Besonders wichtig ist eine wirksame Therapie der Erkrankung, weil in den Bronchien verbleibender Schleim den Nährboden für Sekundärinfektionen bilden kann.

COPD-Patienten vertragen feuchte Salzluft schlecht, manchmal ist Feuchtigkeit gar contra-indiziert. Die Salin® Salzlufttherapie vermeidet dieses Problem. Denn Salin® reichert die Luft ausschließlich mit trockenen, allerkleinsten Salzpartikeln an. Salin® ist deshalb bei COPD geeignet.

SALIN® bei chronischem Schnupfen

Chronischer Schnupfen kann zu einer erhebliche Belastung für die Betroffenen werden. Die Nasenschleimhäute sind gereizt, sie können sich entzündet und anschwellen, oft tränen auch die Augen. Die Nase kann sich auch äußerlich entzünden, wodurch die Atmung beeinträchtigt wird. Das gesamte Wohlbefinden leidet.

Sind die Ursachen ärztlich abgeklärt, dann kann der chronische Schnupfen behandelt werden. Dazu eignet sich die homöopathische Heilmethode, die auch bei anderen chronischen Erkrankungen gebräuchlich ist.

Als ausgezeichnete Unterstützung für jede Therapie gilt die Salzlufttherapie mit Salin®.

SALIN® bei Erkältungen bzw. grippalen Infekten

Nicht allein typisches «Erkältungswetter» fordert unser Immunsystem, damit es Erkältungen, Husten oder Schnupfen abwehrt. Zunehmend haben wir es ganzjährig auch mit anderen, oft schwerwiegenderen Herausforderungen für die Gesundheit unserer Atemwege zu tun.

Dazu gehören negative, schädigende und giftige Umwelteinflüsse. Feinstaub beispielsweise, dem wir gerade in den Städten andauernd ausgesetzt sind, erleichtert es Infekten, sich auszubreiten.

Die natürliche Salin®-Salzlufttherapie für zu Hause reinigt die Luft von Feinstaub, Pollen und Ähnlichem. Sie hilft schnell und nachhaltig und entlastend.

SALIN® bei Hautkrankheiten

Über die Hautatmung nehmen wir dieselben im Haus- und Feinstaub enthaltenen Schadstoffe auf, die schon die Atemwege strapazieren und die Immunkraft schwächen.

Auch bei Hautkrankheiten spielt deshalb die anti-entzündliche, anti-bakterielle und abschwellende Wirkung von Salz eine maßgebliche Rolle.

Die Salzlufttherapie mit Salin® entlastet die Haut durch kleinste Salzpartikel in der Luft. Zugleich filtert Salin® Keime wie Pilze, Bakterien und Inhalationsallergene.

Im Salin®-Raumklima fühlt sich auch Babys Haut wohl, sogar bei Dauereinsatz von Salin®. Denn Salin® verwendet nur natürliches, hochwertiges, reines Steinsalz.

SALIN® bei Husten

Husten ist lästig und hält meist noch an, wenn andere Erkältungssymptome längst abgeklungen sind.
Ständiger Husten entzündet die Atemwege immer wieder, neue Keime setzen sich fest. Gesundheit, Atmung und vor allem erholsamer der Schlaf werden gestört.

Mit Maske zu schlafen, ist für viele sehr unangenehm.

Mit der Salin®-Salzlufttherapie ist das vorbei.

Schalte einfach das Salin®-Gerät ein, und geh wie gewohnt zu Bett. Während du schläfst, filtert Salin® die Schadstoffe und reichert die Luft mit heilsamem, natürlichem Steinsalz an. Für eine gesunde Nachtruhe ohne lästigen Hustenreiz.

SALIN® bei Laryngitis (Kehlkopfentzündung)

Eine Kehlkopfentzündung geht einher mit Stimmlosigkeit bis Heiserkeit, Husten, starken Halsschmerzen und Fieber.

Auch Pseudo-Krupp bei Kindern ist eine Kehlkopfentzündung, genauer eine Entzündung der Schleimhaut im Bereich des Kehlkopfes und der Stimmbänder mit teilweisem Verschluss der Atemwege.

Die Salin®-Salzlufttherapie hemmt die Entzündung des Kehlkopfes. Die mit kleinsten Salzpartikeln angereicherte Luft wirkt abschwellend und befeuchtend, sie verflüssigt das Sekret, der Schleim wird gelöst und abtransportiert. So wird Infektionen und einer gefürchteten Superinfektion der Nährboden entzogen.

SALIN® bei Kieferhöhlenentzündung

Starke Gesichtsschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, anhaltender Schnupfen mit Schmerzen, heftig schmerzende Schwellungen im Bereich des Oberkiefers, tränende, geschwollene Augen, Zahnschmerzen, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Kaustörungen – dies können Symptome einer Kiefernhöhlenentzündung sein.

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen unterstützend zu ihrer Therapie die Salzlufttherapie mit Salin®. Reizstoffe – Feinstaub, Pollen, Tierepithelien, Hausstaubmilben u. a. – werden aus der Atemluft entfernt. Schadstoffe können so die Entzündung nicht weiter verschlimmern. Du kannst Salin® bedenkenlos über unbestimmte Zeit anwenden.

SALIN® bei Mukoviszidose

Auch bei der Mukoviszidose – wenngleich eine Stoffwechselkrankheit – kann hartnäckiger Schleim in Lunge und Bronchien die Atmung behindern und als Nährboden für Infektionen dienen.

Die Salin®-Salzlufttherapie stärkt die lokale Immunabwehr, indem sie die Selbstreinigungskräfte der Schleimhäute verbessert. Sie verflüssigt das Sekret, löst dadurch den Schleim und fördert seinen Abtransport aus der Lunge, das Abhusten wird erleichtert.

Die Salin®-Salzpartikel in der Atemluft wirken antibakteriell, entzündungshemmend und abschwellend. Sie beugen Infektionen vor, die u. a. zu Bronchitis führen können.

SALIN® bei Sinusitis

Patienten mit spontanen oder chronischen Entzündungen der Nebenhöhlen profitieren davon, dass die Salin®-Salzlufttherapie antibakteriell und schleimlösend wirkt und die lokale Immunabwehr stärkt.

Feinste Salzpartikel in der Raumluft befeuchten die Atemwege und Nebenhöhlen, das oft zähe Sekret wird leichter abtransportiert und kann nicht mehr als Nährboden für Sekundärinfektionen dienen, auch nicht bei einer allergischen Nebenhöhlenentzündung.

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Salin® begleitend zu ihrer klassischen Therapie, damit Nebenhöhlenentzündungen leichter verlaufen und schneller abklingen.

SALIN® bei Rachenentzündung

Eine sichtbar gerötete Rachenschleimhaut, Schwierigkeiten beim Schlucken, starke Halsschmerzen, oft auch starke Kopfschmerzen – das können die Symtpome einer Rachenentzündung sein.

Die Salin®-Salzlufttherapie wirkt auch therapiebegleitend sehr hilfreich. Mit winzigen Partikeln eines natürlichen Ur-Steinsalzes reichert sie die Raumluft an und reinigt sie von Inhalationsallergenen und Feinstaub. So wirkt Salin® antibakteriell, entzündungshemmend und abschwellend und schafft ein hypoallergenes Raumklima.

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Salin® zur Behandlung und Vorbeugung gegen Rachenentzündung.

Weitere Kundenmeinungen über Salin

„Ich habe seit Jahren mit Heuschnupfen besonders im Frühjahr zu tun. Seit einigen Wochen habe ich den Salin Plus im Schlafzimmer stehen. Dieses Jahr habe ich nicht das kleinste Anzeichen von Heuschnupfen. Einfach toll.“

Daniela M.

„Ich benutze das Salin Gerät schon fast ein Jahr und bin auch absolut begeistert.
Allerdings habe ich die kleinere Ausgabe für 149 € genommen. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass 45 Minuten Salzgrotte schon 10 € kosten.“

Nico L.

PREISSENKUNG

Atme jetzt noch preisgünstiger durch.

Für nur 0,68 € pro Tag erwirbst du jetzt nachhaltige Beschwerdefreiheit durch die Salin® Salzlufttherapie (auf der Basis von Modell Salin® Plus, 365 Tage im Jahr).

Endlich wieder frei atmen!

Modell Salin S2
für bis zu 40 m³

Modell Salin Plus
für bis zu 150 m³